Häufig gestellte Fragen


Fragen die immer mal wieder auftauchen.

Wenn du eine Frage hast, die wir dir hier nicht beantworten konnten, dann schreib einfach eine E-Mail an kontakt@jugendfotos.de.

 

Allgemein

Benutzung

Fotos

 

Allgemein

Was ist Jugendfotos?

Es ist eine Fotoplattform für Jugendmedien und Jugendfotografen. Das heisst, dass hier junge Fotografen ihre Fotos kostenlos veröffentlichen dürfen und junge Medienmacher diese ebenso kostenlos herunterladen können.

Wofür brauche ich Jugendfotos?

Wenn du eine Schülerzeitung layoutest, bei einem Onlinemagazin arbeitest oder so etwas ähnliches machst, bist du sicher immer auf der Suche nach schönen, journalistischen Fotos von und mit jungen Menschen. Und genau dafür gibt es Jugendfotos. Auf der anderen Seite bietet Jugendfotos die Möglichkeit, seine eigenen Fotos zu veröffentlichen und sie nicht im Kämmerlein verstauben zu lassen.

Wie kann ich mich an Jugendfotos beteiligen?

Zum Mitmachen gibt es zur Zeit drei Möglichkeiten.
1. Ihr habt Lust zu bestimmten Themen Fotos für die Plattform zu machen. Dann meldet euch einfach bei Jona.
2. Ihr habt breite Programmier-Kenntnisse und wollt dem Internet-Team bei der technischen Weiterentwicklung der Seite helfen. Dann meldet euch bei Niels.
3. Ihr habt Interesse am inhaltlichen Teil der Plattform. Wenn ihr also Interesse habt, dem Magazin-Teil auf die Beine zu helfen, meldet euch bei uns.

Wie nehme ich an einem Wettbewerb teil?

Lade zuerst das Foto hoch. Gehe dann auf die Seite deines Fotos und klick auf den "An einem Wettbewerb Teilnehmen" neben dem Bild.

 

Benutzung

Ich habe mich angemeldet, wo kann ich nun Fotos runterladen?

Ganz einfach. Einloggen, unter Medien oder über die Suche dein Bild auswählen. Rechts neben dem Bild gibt es direkt unter dem Herzchen die Möglichkeit, das Bild in bester Qualität herunterzuladen.

Wie lade ich Bilder hoch?

Ganz einfach. Einloggen, unter Fotos auf hochladen klicken, alles ausfüllen und ab dafür. Bitte achtet darauf, dass die Bilder richtig gedreht und nicht zu klein sind. Bei der Verschlagwortung bitte darauf achten, möglichst viele, aber nur passende Schlagwörter zu benutzen.

Wie kann ich ein Foto löschen/bearbeiten/drehen?

Du kannst für jedes deine Fotos, das du hochgeladen hast auch deine Eingaben ändern oder das Foto wieder löschen. Rechts neben dem Bild findest du unter Foto bearbeiten den Link "Foto bearbeiten": hier kannst du Titel, Beschreibung, Lizenz und Tags ändern.
"Links oder rechts drehen" dreht die Ansicht deines Bildes in die entspr. Richtung.
Unter "Foto löschen" kannst du dein Bild aus Jugendfotos entfernen. Nach dem klicken wirst du noch mal gefragt, ob du dir sicher bist und wenn du das bestätigst, ist das Bild weg.

Wie kann ich meinen Benutzer löschen?

Du kannst dein Profil ganz einfach löschen, indem du auf "Einstellungen" (ganz oben rechts auf der Seite) klickst und rechts im Text "Wenn du hier wirklich und endgültig nicht mehr sein willst, kannst du hier alle deine Daten (Medien, Benutzerdaten, Kommentare ...) löschen." auf den Link "hier" klickst.
Aber vielleicht überlegst du es dir ja noch einmal.

Wie gehe ich mit den Stichwörtern um?

Die Stichwörter sind das verbindende Element aller Sprachversionen und werden vom Jugendfotos-Team übersetzt. Deshalb sollten die Stichwörter möglichst einfach und klar sein. Gleichzeitig sollten möglichst viele Stichwörter verwendet werden, weil das Foto in der Suche sonst verloren geht. Als Faustregel gilt: Gute Stichwörter sind solche Wörter, die auch im Wörterbuch vorkommen. Bitte keine unbekannten Wörter, Namen, Abkürzungen und Stichwörter in anderen Sprachen verwenden. Die Internationalität wird durch die Übersetzung gewährleistet.

Wie funktioniert die Bewertung?

Jedes Foto erhält Punkte für verschiedene Dinge. Je mehr Punkte ein Bild hat, desto höher wird es in der Suche einsortiert. Punkte gibt es für Klicks, Downloads, Kommentare und das Hinzufügen zu den Lieblingsbildern.

 

Fotos

Wo finde ich meine (neuen) Fotos?

Du kannst deine Bilder in deinem Profil sehen. Außerdem können sie über die Tags, die du selbst beim Hochladen vergibst, gefunden werden. Wenn dein Bild ausgezeichnet wurde, erscheint es auch unter dem Link Fotos - neue.

Gibt es eine Mindestgröße für hochgeladene Fotos?

Die Bilder, die du auf Jugendfotos.de hochlädst, sollen für junge Medienmacher journalistisch bzw. gestalterisch nutzbar sein. Um einen qualitativen Standard zu wahren haben wir uns daher auf eine Mindestgröße von 900 px pro Seite geeinigt. Stell deine Kamera am besten auf die höchste Auflösung.

Sind Schwarz-Weiß-Fotos erwünscht?

Schwarz-Weiß-Fotos haben meist einen ganz besonderen Charme. Für Jugendfotos wünschen wir uns aber nach Möglichkeit Farbfotos, denn mit Hilfe von Bildbearbeitungssoftwares kann man nachträglich aus jedem Farbfoto ein Schwarz-Weiß-Foto machen, anders herum gestaltet sich das meist äußerst schwierig. So lässt sich das Foto sowohl von jemandem nutzen, der ein Farbfoto benötigt, als auch von einem Schwarz-Weiß-Liebhaber.

Wie funktioniert die Moderation?

Bei Jugendfotos gibt es eine drei-stufige Moderation: Ablehnen, Annehmen oder Auszeichnen. Wir gehen dabei nach bestimmten Regeln vor, die du in der Hilfe und im Forum nachlesen kannst.
Wenn dein Bild abgelehnt wurde, bleibt es in deinem Profil, erscheint aber nicht in der Liste der neuen Medien. Wir löschen nichts.

Warum werden Bilder mit Rahmen und Text nicht ausgezeichnet?

Fotos mit einem Außenrahmen verfälschen die Maße des Fotos. Dies führt bei nicht quadratischen Bildern zu ungewollten Vorschaubildern und erschwert das Einbinden in andere Medien. Kollagen bei denen die Einzelbilder nicht der >Mindestgröße von 900 x 900 Pixeln entsprechen werden ebenso nicht in die Medienübersicht aufgenommen.

Jugendfotos ist eine Fotoplattform, bei der die Bilder auch weiter in Veröffentlichungen benutzt werden sollen. Hierfür ist es gut wenn keine Schrift im Bild ist, oder Rahmen um das Bild sind um das Bild nach dem Download möglichst wenig bearbeiten zu müssen.

Brauche ich eine schriftliche Einwilligung meiner Modells?

Für die Veröffentlichung von Personenfotos brauchst du die Einwilligung deiner Modells. Eine solche Einwilligung kann mündlich, schriftlich und durch schlüssiges Verhalten stillschweigend erteilt werden. Insbesondere, wenn du die Fotos unter einer Lizenz veröffentlichst, welche eine kommerzielle Nutzung nicht ausschließt empfehlen wir, einen kurzen Modellvertrag aufzusetzen. Für mehr Informationen rund um das Thema Fotorecht empfehlen wir die Seite fotorecht.de von David Seiler.

Warum werden Bilder von fremden Kindern nicht ausgezeichnet?

Hierbei geht es um die juristische Problematik des Rechts am eigenen Bild. Du brauchst die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten, um das Bild eines Minderjährigen zu veröffentlichen. Bei Kindern aus deinem näheren Bekanntenkreis gehen wir davon aus, daß du diese Erlaubnis hast. Am besten, du schreibst gleich beim Hochladen in die Beschreibung woher du das Kind kennst.

Warum wurde mein Bild nicht ausgezeichnet? Es ist absichtlich unscharf/ verwackelt/ überbelichtet/ unterbelichtet/ ...

Jugendfotos ist eher eine Stock-Datenbank für junge Projekte, als eine Foto-zeige-Plattform. Dein Bild ist vielleicht künstlerisch anspruchsvoll oder du verwendest eine bestimmte fotografische Technik, aber wir heben die Bilder hauptsächlich nach journalistischer Verwendbarkeit hervor. Dein Bild ist aber trotzdem noch in unserer Datenbank, wird nicht gelöscht und wenn es jemand verwenden will, findet er es über die Suche (über die tags, die du vergeben hast) und in deinem Profil.

Mein Foto wurde als zu privat abgelehnt, aber es ist extra für Jugendfotos gemacht.

Unter dem Stichwort "Hund" (Katze, Blume, …) findest du mehrere hundert Bilder (darunter auch Fotos in der gleichen Art wie deines), von dem keines besonders frequentiert wurde. Das zeigt uns, daß dieses Motiv bei den Usern nicht besonders begehrt ist. Jugendfotos ist eher eine Stock-Datenbank für junge Projekte, als eine Foto-zeige-Plattform. Du stellst deine Bild bei uns unter eine CC-Lizenz und ermöglichst den Download durch andere User. Wir heben die Bilder hauptsächlich nach Verwendbarkeit hervor.
Dein Bild bleibt trotz Nichtauszeichnung in unserer Datenbank, wir löschen nichts & wenn es jemand verwenden will, findet er es über die Suche (über die tags, die du vergeben hast).

Was gilt bei Jugendfotos als Schnappschuß?

Unter dem Stichwort "Hund" (Katze, Blume, Sonnenuntergang , …) findest du mehrere hundert Bilder, darunter auch Fotos in der gleichen Art wie deines. Das Motiv ist für jeden ohne größeren Aufwand reproduzierbar.
Es gibt keine erkennbare Überlegungen bezüglich des Bildaufbaus, Motivs oder Bildausschnitts. Überleg dir doch beim nächsten Mal eine besondere Perspektive oder einen ganz neuen Blickwinkel.

Tags: faq, fragen

 

Kommentare(3)

Frief

Frief (sagte vor etwa 4 Jahre)

@ durchgeblickt-zeitung bitte lese dir doch einmal die http://creativecommons.org/licenses/
durch! dort seht auch was du angeben musst: "Foto:[Fotograf*in]" ist das mindeste!

@DesLena wenn du das Bild auf hast kannst du es rechts unter Bild bearbeiten auch löschen!

 
durchgeblickt-zeitung

durchgeblickt-zeitung (sagte vor etwa 5 Jahre)

Welche Angaben muss ich bei der Veröffentlichung der Bilder machen?

Reicht eine der Vermerk "Quelle: jugendfotos.de // [Fotograf*in]"?

 
DesLena

DesLena (sagte vor mehr als 5 Jahre)

Wie kann man bilder die man hochgeladen hat löschen?

 
 

Letzte Veröffentlichungen

Was willst du machen?